UA-114649339-1
Modellbahnclub Roth-Büchenbach e.V.           
Unsere Welt in klein

Neues aus dem Club  -  12. bis 18. Februar

Diese Woche wurde im Vereinsheim und auf dem Dachboden unseres Vereinsheimes aufgeräumt. Alles was sich im Laufe der Zeit angesammelt hat, aber nicht benötigt wird, wurde entsorgt. Außerdem hatte das auch den sympathischen Nebeneffekt, dass Gegenstände gefunden wurden, von denen wir keine Kenntnis mehr hatten. Nächste Woche ist der zweite Teil unserer Räumungsaktion dran.

  • 00f14873-bd7b-4ffe-99d1-612369c1d82f_1
    00f14873-bd7b-4ffe-99d1-612369c1d82f_1
  • f61fa7f8-80a4-42fe-8823-a6bf36c7fec6_1
    f61fa7f8-80a4-42fe-8823-a6bf36c7fec6_1
  • 071665c0-9fbe-45f1-83e3-ee1579238e39_1
    071665c0-9fbe-45f1-83e3-ee1579238e39_1
  • 118a9172-2684-4873-aaa5-fe9b73cc58cc_1
    118a9172-2684-4873-aaa5-fe9b73cc58cc_1
  • 340bb654-7e94-44f4-a643-2cad90e8242b_1
    340bb654-7e94-44f4-a643-2cad90e8242b_1
  • 69c1ab5c-732b-4de4-89f3-bc4f8437f9fc_1
    69c1ab5c-732b-4de4-89f3-bc4f8437f9fc_1
  • 65ba38a6-4720-49a7-ba67-0f7cce8c6c65_1
    65ba38a6-4720-49a7-ba67-0f7cce8c6c65_1
  • 5ac937d3-2d04-4dfe-b80d-8e7758ac2354_1
    5ac937d3-2d04-4dfe-b80d-8e7758ac2354_1
  • 3847b5ab-6764-4e9e-a266-99c95e56a4d1_1
    3847b5ab-6764-4e9e-a266-99c95e56a4d1_1
  • a125612e-0504-4ef1-8fe6-c37f7f6714b9_1
    a125612e-0504-4ef1-8fe6-c37f7f6714b9_1
  • e4494189-e473-49ed-9b3d-e39a0a9f38f7_1
    e4494189-e473-49ed-9b3d-e39a0a9f38f7_1

Neues aus dem Club  -  19. bis 25. Februar 

Diese Woche stand ganz im Zeichen weiterer Aufräumungsarbeiten, so wurden hauptsächlich die große Menge vorhandener Begrasungs- und Streumittel für den Landschaftsbau in neu angeschaffte Kunststoffdosen mit Deckel umgefüllt, damit man gleich von außen sehen kann, welche Sorte Gras sich in der Dose befindet. Durch die bisherige Art der Aufbewahrung war es leider viel zu oft zum Neukauf gekommen, weil das benötigte Produkt nicht gleich gefunden wurde. Ebenso wurde mit Gleisschotter und den verschiedensten Sandsorten verfahren. Das umfangreiche Sortiment an Farben und Spachtelmaßen wurde sortiert und unbrauchbare Produkte entsorgt. Die auf Vorrat gekauften Modellbäume wurden auch einer Sichtung unterzogen und artenweise in Kunststoffkästen verpackt. 

Beim Bauen von Gebäuden und anderen Kunststoffbausätzen fallen immer wieder Reste an. Bisher wurden die an einem schnell gefundenen freien Platz abgelegt. Auch diese werden jetzt zentral in einem großen Kunststoffkasten zur Aufbewahrung aufbewahrt.

Vor einiger Zeit wurden wir von einem Besucher überrascht. Er brachte uns mehrere Autorennbahnen als Spende für unseren Club, da ihm diese Packungen zum Wegwerfen zu schade waren. Die Bahnen wurden auf Vollständigkeit und Funktion geprüft und sollen einer neuen Verwendung zugeführt werden.

Wir sind mit dem Aufräumen zwar noch nicht fertig, aber die noch zu erledigenden Arbeiten können ohne speziell festgelegte Arbeitsdienste erledigt werden.

Neues aus dem Club  -  26. Februar bis 04. März 

Aufräumen der bisher noch nicht erreichten Räume stand diese Woche auf dem Programm. Daneben wurde unsere "Abteilung Streumaterial" neu organisiert. Es wurden verschließbare Kunststoffdosen besorgt, in denen die verschiedenen Streugüter wie Grasfasern, Schotter, Kies, Geröllsteine,  Kohle und Pulverfarben von außen gut sichtbar aufbewahrt werden.

Für den Leitstand der Großanlage wurde ein Regal gebaut, um die dort notwendigen Utensilien ordentlich unter zu bringen. Für Landschaftsarbeiten an der Großanlage wurde ebenfalls ein niedrigeres Regal auf Rädern gebaut, um Materialien und Werkzeug nahe an der Arbeitsstelle unter der Anlage zu verstauen.

Weiterhin wurde beschlossen, neue Poloshirts anzuschaffen. Die Entscheidung fiel auf schwarze Poloshirts mit weißem Schriftzug auf dem Rücken.

Ein kleiner Ausschuss beratschlagte über den Ende Mai stattfindenden Tag der offenen Türe über einige Punkte der Organisation.

Neues aus dem Club - 05. März bis 11. März

Wir hatten Besuch eines echten Lokführers, der uns bei der Beurteilung des Moduls Allersberg sehr hilfreich war. So wissen wir jetzt, dass das Lagerhaus in der Mitte des Moduls nicht in Allersberg stand, sondern aus Windsbach stammt. Das tut dem Gesamtbild des Moduls allerdings keinen Abbruch, Windsbach liegt in der Nähe, also auch noch Franken und der fränkische Baustil ist gewahrt worden.

Neues aus dem Club - 12. März bis 18. März

Letzten Donnerstag wurde weiter an der Großanlage gebaut, denn der Tag der offenen Tür rückt immer näher. An der Märklinanlage "wächst" zur Zeit ein Weinberg in die Höhe. Umfangreiche Gipsarbeiten brachten schon einen ganz guten Eindruck vom künftigen Endstadium.

 Neues aus dem Club - 02. April bis 08. April

Die Ausfahrsignale des Bahnhofs wurden alle angeschlossen. Die Programmierung der Signaldecoder wird nächste Woche stattfinden. 

Ein neues Modul wurde uns übereignet. Bilder und Einzelheiten dazu in der nächsten Zeit, da die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür im Moment Vorrang haben.

Neues aus dem Club - 09. April bis 15. April

Die Programmierung der Ausfahrsignale im Hauptbahnhof ist abgeschlossen. Leider mussten wir feststellen, dass bei 2 von 7 Signalen einige LED's nicht funktionieren. Das bedeutet, 2 neue Signale bauen.

Juni 2018 

Wir haben uns eine geänderte Satzung gegeben, ebenso wurde eine Geschäfts- und Finanzordnung erstellt und von den Mitgliedern verabschiedet.

 

20. Mai 2019 

Programmierung unserer Steuerungs-Software WinDigipet

  - neuesten Stand des Gleisbild eingepflegt